Anhängerbühnen

Die Genie Anhängerbühnen bieten Arbeitshöhen von 12,3 m  bis 17,0 m. Die seitliche Reichweite liegt zwischen 5,5 m und 8,8 m. Beide Modelle verfügen über einen Gelenkteleskopausleger mit 359 Grad Drehkranz.

Die TZ 50 ist zusätzlich mit drehbarem Korb und separatem Radantrieb ausgestattet. Durch diesen Antrieb lässt sich die Bühne per Fernsteuerung in Position bringen.

Die 4 Stützen werden über 2 Knöpfe ausgefahren, wobei sich die Maschinen bis 10,5° Neigung selbsttätig ausrichten. Weitere Vorteile der TZ-Bühnen: einfache Bedienung durch robuste Schwarz-Weiß-Steuerung sowie Betrieb über Onboard-Batterien und/oder Stromzufuhr.

Die Anhängerbühnen sind in 2 Ausführungen, mit unterschiedlichen Arbeitshöhen und seitlicher Reichweite erhältlich:

TZ 34 (bis 12,30 m Arbeitshöhe) , TZ 50 (bis 17,00 m Arbeitshöhe).

Beide Maschinen haben eine Nutzlast von 200 kg und einen serienmäßigen Stromanschluss im Korb.

Galerieansicht | Daten | Downloads

GALERIEANSICHT starten: öffnen Sie "Bilder" und klicken Sie auf ein Foto.

Die angebotenen Downloads können Sie für Ihre Werbezwecke nutzen. Voraussetzung ist folgende Quellangabe:
Quelle: www.wienold-lifte.de.

Videos

  • GENIE TZ

    Die Genie Anhängerbühnen bieten Arbeitshöhen von 12,3 m bis 17,0 m. Die seitliche Reichweite liegt zwischen 5,5 m und 8,8 m. Beide Modelle verfügen über einen Gelenkteleskopausleger mit 359 Grad Drehkranz. Die TZ 50 ist zusätzlich mit drehbarem Korb und separatem Radantrieb ausgestattet. Durch diesen Antrieb lässt sich die Bühne per Fernsteuerung in Position bringen.

Prospekte