Bussauger DSK2-12V

Der DSK2-12V ist ideal zur Aufnahme leicht gewölbter Scheiben.

Der Bussauger verfügt über schwimmend gelagerte Saugteller. Damit ist er optimal für die Aufnahme gewölbter Scheiben. Die äußeren Saugteller sind kugelkopf-, die inneren federgelagert, um sich den Wölbungen optimal anzupassen. Mit einer Tragkraft von 250 kg kann der Bussauger an jedem der von uns angebotenen Materiallifte verwendet werden.

Z. B. in Kombination mit dem Genie Materiallift SLA ist das System gut für Einsätze in Autoglasereien, Bus- und Verkehrsbetrieben nutzbar, da der SLA vorwärts augerichtete Ausleger hat. Im Vergleich zu Montagen mit Leitern und Handsaugern ist die Variante mit Lift und Vakuumsauger genauer, sicherer, schneller und günstiger.

Der Bussauger nimmt die gewölbte Scheiben auf und hält sie über das 2-Kreis Vakuumsystem sicher. In Verbindung mit dem Glaslift lässt sich die Windschutzscheibe exakt ausrichten und präziese justieren, bevor sie mit dem Kleber in Berührung kommt.

Beschädigungen, wie sie bei Handarbeit oder durch ungenaues Einsetzen entstehen, gehören damit der Vergangenheit an. Körperliche Belastungen werden deutlich reduziert und die Arbeitssicherheit entsprechend erhöht. 

Wie alle unsere Sauger entspricht auch der Bussauger der EN 13155.

Ihr Ansprechpartner: Julia Wienold | Tel.: 05903 - 93 94 20 | eMail: j.wienold@wienold-lifte.de

Galerieansicht | Daten | Downloads

GALERIEANSICHT starten: öffnen Sie "Bilder" und klicken Sie auf ein Foto.

Die angebotenen Downloads können Sie für Ihre Werbezwecke nutzen. Voraussetzung ist folgende Quellangabe:
Quelle: www.wienold-lifte.de.

Technische Daten

Modell:Bussauger DSK2-12V
Tragkraft:250 kg (150 kg Außenbereich)
Saugteller: 6 in 2 Reihen
Betrieb:12V Akkupumpe
Funktionen: Saugen/Lösen per Kabel-FB
Drehen: 360° manuell
Kippen: 90° manuell
Eigengewicht:ca. 45 kg
Inkl.:Ladegerät, Kabel-FB
Passend für Wienold Lift:WLU-P, SLK, GML, MFC
Die Nutzlast des Glasliftes reduziert sich immer um das Eigengewicht des Saugsystems.

Prospekte