Project Description

Wienold GML 800+: das Kraftpaket mit hohem Bedienungskomfort

Als kräftigstes Modell unserer Liftflotte ist der Wienold GML 800+ für Nutzlasten bis zu 900 kg ausgelegt. Vier verschiedene Geräteausführungen erlauben Hebetätigkeiten bis zu 7,90 m Höhe. Der GML ist mit speziellen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die robuste Stahlkonstruktion des Fahrgestells wurde den hohen Nutzlasten entsprechend angepasst. In Kombination mit unterschiedlichen Lastaufnahmemitteln deckt der GML 800+ ein breites Anwendungsspektrum ab. Er ist gut transportabel und einfach im Handling. Der Mastantrieb erfolgt je nach Bedarf manuell per Kurbel oder elektrisch. In der kurzen Zeit seit seiner Markteinführung hat sich der GML einen hervorragenden Namen als vielseitiger Schwerlastenträger für den professionellen Einsatz gemacht.

Wienold GML 800+ in vier Ausführungen für unterschiedliche Hubhöhen

800 kg plus: Die Modellbezeichnung 800+ gibt Auskunft über die Belastbarkeit dieser GML-Baureihe. Der Glas- und Materiallift ist für eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzzwecke in vier Ausführungen erhältlich. Die 10er-, 15er-, 20er- und 25er-Serien erreichen Hubhöhen zwischen 3,50 und 7,90 m. Die 25er-Version ist für Nutzlasten bis 800 kg ausgelegt. Die 10er-Modellvariante hebt und senkt 900 kg schwere Güter zuverlässig in die gewünschte Position. Diese vier Liftserien des Wienold GML 800+ sind jeweils als Standardmodell (Abkürzung: STD) oder Kontergewichtsmodell (K) lieferbar. Die STD-Ausführungen verfügen über klassisch nach vorne ausgerichtete Ausleger, der Aufbau des K-Modells sieht die beliebige Anordnung nach vorne oder hinten (hier mit Kontergewichtsboxen) ausgerichteter Ausleger vor.

Technische Daten

Spezifikationen

Videos

Modellübersicht – GML 800+ K

Produkt GML800+ K M/10 GML800+ K M/15 GML800+ K M/20 GML800+ K M/25
max. Hubhöhe 3,30 m 4,70 m 6,10 m 7,50 m
Transportstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,10 m
Breite* 0,81 m
Arbeitsstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,94 m
Breite** 0,81 m
max. Nutzlast *** 900 kg 850 kg                                                    800 kg 800 kg
Gewicht ohne Anbauteile 308 kg 344 kg 382 kg **** 444 kg ****
Gesamtgewicht 500 kg 536 kg 600 kg **** 636 kg ****
Option mit Konverter 110 / 240 V nein

* reduzierbar auf 0,795 m
** reduzierbar auf 2,80 m (optional bei GML 10-15, inkl. bei GML 20-25)
*** Lastzentrum bei 28cm
**** Gewicht inkl. seitlicher Ausleger

Produkt GML800+ K AC/10 GML800+ K AC/15 GML800+ K AC/20 GML800+ K AC/25
max. Hubhöhe 3,30 m 4,70 m 6,10 m 7,50 m
Transportstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,10 m
Breite* 0,81 m
Arbeitsstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,94 m
Breite** 0,81 m
max. Nutzlast *** 900 kg  850 kg                                                    800 kg 800 kg
Gewicht ohne Anbauteile 326 kg 363 kg 427 kg **** 463 kg ****
Gesamtgewicht 518 kg 555 kg 619 kg **** 655 kg ****
Option mit Konverter 110 / 240 V nein

* reduzierbar auf 0,795 m
** reduzierbar auf 2,80 m (optional bei GML 10-15, inkl. bei GML 20-25)
*** Lastzentrum bei 28cm
**** Gewicht inkl. seitlicher Ausleger

Produkt GML800+ K DC/10 GML800+ K DC/15 GML800+ K DC/20 GML800+ K DC/25
max. Hubhöhe 3,30 m 4,70 m 6,10 m 7,50 m
Transportstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,10 m
Breite* 0,81 m
Arbeitsstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 2,14 m
Breite** 0,84 m
max. Nutzlast *** 900 kg  850 kg                                                    800 kg 800 kg
Gewicht ohne Anbauteile 309 kg 345 kg 409 kg **** 445 kg ****
Gesamtgewicht 530 kg 566 kg 630 kg **** 666 kg ****
Option mit Konverter 110 / 240 V ja

* reduzierbar auf 0,795 m
** reduzierbar auf 2,80 m (optional bei GML 10-15, inkl. bei GML 20-25)
*** Lastzentrum bei 28cm
**** Gewicht inkl. seitlicher Ausleger

Modellübersicht – GML 800+ STD

Produkt GML800+ STD M/10 GML800+ STD M/15 GML800+ STD M/20 GML800+ STD M/25
max. Hubhöhe 3,30 m 4,70 m 6,10 m 7,50 m
Transportstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,10 m
Breite* 0,81 m
Arbeitsstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,94 m
Breite** 0,81 m
max. Nutzlast *** 900 kg                        850 kg                                                    800 kg 800 kg
Gewicht ohne Anbauteile /
Gesamtgewicht 282 kg 318 kg 357 kg *** 418 kg ***
Option mit Konverter 110 / 240 V nein

* reduzierbar auf 0,795 m
** reduzierbar auf 2,80 m (optional bei GML 10-15, inkl. bei GML 20-25)
*** Lastzentrum bei 28cm
**** Gewicht inkl. seitlicher Ausleger

Produkt GML800+ STD AC/10 GML800+ STD AC/15 GML800+ STD AC/20 GML800+ STD AC/25
max. Hubhöhe 3,30 m 4,70 m 6,10 m 7,50 m
Transportstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,10 m
Breite* 0,81 m
Arbeitsstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,94 m
Breite** 0,81 m
max. Nutzlast *** 900 kg 850 kg                                                       800 kg 800 kg
Gewicht ohne Anbauteile / / / /
Gesamtgewicht 300 kg 337 kg 401 kg **** 437 kg ****
Option mit Konverter 110 / 240 V nein

* reduzierbar auf 0,795 m
** reduzierbar auf 2,80 m (optional bei GML 10-15, inkl. bei GML 20-25)
*** Lastzentrum bei 28cm
**** Gewicht inkl. seitlicher Ausleger

Produkt GML800+ STD DC/10 GML800+ STD DC/15 GML800+ STD DC/20 GML800+ STD DC/25
max. Hubhöhe 3,30 m 4,70 m 6,10 m 7,50 m
Transportstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,10 m
Breite* 0,81 m
Arbeitsstellung:
Höhe 1,98 m
Länge 1,94 m
Breite** 0,81 m
max. Nutzlast *** 900 kg 850 kg                                                       800 kg 800 kg
Gewicht ohne Anbauteile / / / /
Gesamtgewicht 309 kg 345 kg 409 kg **** 445 kg ****
Option mit Konverter 110 / 240 V ja

* reduzierbar auf 0,795 m
** reduzierbar auf 2,80 m (optional bei GML 10-15, inkl. bei GML 20-25)
*** Lastzentrum bei 28cm
**** Gewicht inkl. seitlicher Ausleger

Multifunktionsfahrgestell für mehr Flexibilität bei wechselnden Standortbedingungen

Der GML profitiert gleich wie unsere kleineren Liftserien von den Vorzügen des Multifunktionsfahrgestells. Das an die speziellen Erfordernisse eines extrem kräftigen Liftes adaptierte Fahrgestell erlaubt den Arbeitseinsatz bei unterschiedlichsten örtlichen Rahmenbedingungen. Der GML bringt auf engstem Raum die volle Leistung. Er benötigt sowohl in Transport- als auch in Arbeitsstellung sehr wenig Platz. Das K-Modell lässt sich mit wenigen Handgriffen vom Betrieb mit frontalen Auslegern auf die rückwärts ausgerichtete Auslegervariante umrüsten. Diese Konstellation erweist sich an solchen Einsatzorten als besonders nützlich, an denen ein Unterfahren unmöglich ist und die Hebetätigkeit direkt vor dem Objekt oder an der Wand vonstattengehen muss. Nicht nur die Fahrgestellausrichtung ist ohne großen Aufwand umkehrbar: Der GML lässt sich mühelos und rasch einsatzbereit machen und ebenso schnell wieder von der Arbeits- in die Transportstellung überführen. Für den Transport lassen sich Kontergewichtsboxen und Steuerbügel ohne Zuhilfenahme von Werkzeug abnehmen und die Ausleger am Fahrgestell fixieren.

Elektrischer und manueller Antrieb – schwere Lasten per Knopfdruck anheben

Mit elektrischen Antriebsvarianten setzen Wienold Montagelifte neue Maßstäbe in Sachen Bedienungskomfort. Sämtliche Modellausführungen des Wienold GML 800+ sind sowohl als herkömmliche Kurbellifte als auch in elektrisch betriebenen AC- und DC-Varianten erhältlich. Die Betätigung der M-Modelle erfolgt auf herkömmliche Weise mittels manueller Schneckenwinde. AC-Modelle werden über das 230-V-Stromnetz per Fernbedienung gesteuert. Überall dort, wo kein Stromanschluss verfügbar ist, erleichtert der kräfteschonende DC-Elektroantrieb via Batterie die Arbeit. Dabei lagern zwei 12-V-Batterien mit integriertem Ladegerät auf einem separat ankoppelbaren Batteriewagen. Eine volle Batterieladung liefert bei normaler Belastung ausreichend Energie für den ganzen Arbeitstag.

Optionales Anbaugetriebe für M-Modelle des GML 800+

Die GML/M-Kurbelmodelle lassen sich standardmäßig auch in der manuellen Version ohne den Einsatz von Muskelkraft nutzen. Dafür sorgt ein Anbaugetriebe, das im Untersetzungsverhältnis von 2,5:1 oder 6,25:1 via handgeführtem Akkuschrauber oder Bohrmaschine bedient wird. Auch eine im Lieferumfang enthaltene Handwinde kann zur Nutzung des Untersetzungsgetriebes herangezogen werden. Das Heben und Senken der Last erfolgt demnach je nach Aufgabenstellung per Hand oder externem Elektrowerkzeug.

Wienold GML 800+ mit hohen Sicherheitsstandards

Neben höchstem Bedienkomfort und platz- sowie kraftsparendem Einsatz spielte bei der Entwicklung des GML 800+ der Sicherheitsaspekt eine entscheidende Rolle. Für die erforderliche Kraftverteilung bei hoher Belastung sorgt ein verbreitertes Mastsystem mit speziellem Aluprofil, hochwertigen Lagern und einem entsprechend tragfähigen Stahlseil. Der Mast ist zu beiden Seiten mit Sicherheitsfallbremsen ausgestattet. Die Modelle GML/AC und GML/DC verfügen über Endschalter für den automatischen Stopp der Elektrowinde. Dadurch wird der Betrieb sowohl bei zu geringer Seilspannung als auch bei Erreichen der höchst- sowie tiefstmöglichen Position unverzüglich eingestellt. Seitliche Ausleger stabilisieren den Materiallift zusätzlich, was auch bei starkem Wind die nötige Standsicherheit gewährleistet. Dieses seitliche Auslegerpaar ist für die 10er- und 15er-Serie optional erhältlich und gehört in der 20er- und 25er-Serie zur Standardausstattung.

Fernsteuerbares Zubehör und manuelle Lastaufnahmen

Der GML 800+ lässt sich mit Lastaufnahmemitteln unterschiedlicher Art ausrüsten, was die Einsatzmöglichkeiten des Liftes zusätzlich erweitert. Dazu gehören manuell verstellbare Kranausleger sowie elektrisch/manuell teleskopierbare Kranausleger mit optionaler seitlicher Schwenkfunktion. Der Ausschub der Elektro-Kranausleger erfolgt hydraulisch per Fernsteuerung. Eine zusätzliche Einhängewinde ist überall dort eine willkommene Geräteunterstützung, wo die Ladung aus großer Tiefe hochgezogen werden soll. Des Weiteren stehen praktische Lastaufnahmen wie mehrstufig in Länge und Breite verstellbare Lastgabeln mit Klappfunktion oder eine Palettengabel zur Auswahl.

Wienold GML 800+ in der Funktion als Glaslift

Aufgrund seiner enormen Kraft ist der GML Glas- und Materiallift wie geschaffen für den sicheren Transport und eine professionelle Montage schwerer Scheiben. Diese heiklen Aufgaben meistert der GML im Zusammenwirken mit einem passenden Glassauger aus unserem Sortiment. Das flexible Vakuumhebermodell Gurtsauger G2 unterstützt Glasarbeiten auf engem Raum, während der Bussauger DSK2 auf gewölbte Scheiben spezialisiert ist – etwa beim präzisen Einsetzen von Windschutzscheiben an Bussen oder Lkws. Der Scheibenbutler DSKE2 ist durch die optionale Saugtelleranordnung in einer Linie die richtige Wahl für die bruchsichere Beförderung länglicher, schmaler Glasteile. Gut zur Geltung kommt der hoch belastbare GML 800+ in Kombination mit dem Glassaugermodell Compactliner DSLMH2, dessen Tragkraft für Glaskomponenten bis zu 750 kg ausgelegt ist. Höchste Funktionalitätsansprüche erfüllt schließlich der Automotive GA2, der exklusiv für den Einsatz mit dem Wienold GML in dessen AC- und DC-Varianten entwickelt wurde. Neben der Saug- und Lösefunktion besorgt dieses Vakuumhebermodell auch Schwenk-, Dreh- und Ankippmanöver über die Ansteuerung per Funkfernbedienung. Der Automotive GA2 spielt seine Stärken im Überkopfbereich in großer Höhe aus, wobei sich die dreidimensionale Steuermöglichkeit per Funk bezahlt macht.

Zuverlässige Materiallifte in Industriequalität

Der Wienold GML 800+ hat seit seiner Einführung deutschlandweit und international viel positives Feedback erhalten. Mit seiner enormen Tragfähigkeit von bis zu 900 kg nimmt er am Materialliftsektor eine herausragende Stellung ein. Mit rückwärts ausgerichteten Auslegern und dem Multifunktionsfahrgestell ergeben sich für Wienold Materiallifte zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten. Ausgehend vom Wienold Lift (WL) und Superlift mit Kontergewichten (SLK) wurde das Fahrgestell ständig weiterentwickelt. Die innovative Konstruktion stellt ihr vielseitiges Potenzial sowohl beim Wienold Lift Universal Premium (WLU-P) als auch in den GML-Serien 500+ und 800+ unter Beweis. Ein GML 800+ ist ein Allrounder, ein robuster Schwerlastenträger und zudem einfach und komfortabel zu bedienen. Entscheiden Sie sich bei der Suche nach dem passenden Lastenlift für professionelle Industriequalität und den umfassenden Service von Wienold. Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gerne ausführlich. Nehmen Sie per Mail Kontakt mit uns auf oder rufen Sie gleich an: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!