Project Description

Wienold MFC 750: der handliche Minikran mit großem Potenzial

Mit dem Wienold MFC 750 heben Sie schwere Lasten und bewegen sie mit geringem Kraftaufwand an den gewünschten Zielort. Der Mini Floor Crane ist ein kompakt konstruierter mobiler Kleinkran für eine Vielzahl möglicher Verwendungszwecke. Je nach Aufgabenstellung passt sich der Minikran-Allrounder in unterschiedlichen Aufbauvarianten dem jeweiligen Arbeitsumfeld an. Der MFC ist durch die schmale Bauart und sein geringes Eigengewicht leicht zu transportieren und kann gerade bei Arbeitseinsätzen auf engstem Raum seine Stärken ausspielen.

Wienold MFC 750 – die lange Aufbauvariante als klassischer Kontergewichtler

Den Wienold MFC 750 gibt es in der langen MFC-750/K- und der kurzen MFC-750/Ks-Variante sowie als Outdoor-Modell mit spezieller Bereifung. Die Langversion MFC 750/K verfügt über zwei rückwärts ausgerichtete Ausleger. Am hinteren Ende dieser von stabilen Lenkrollen gestützten Auslegern befindet sich der Verfahrbügel, direkt davor sitzen zwei Gegengewichtsboxen. Die Behälter lassen sich stückweise mit passgenauen Gewichten befüllen – jede der beiden Boxen fasst maximal 14 Stück der jeweils 16 kg schweren Blöcke. Beide Kontergewichtsboxen inklusive 28 Gewichtseinheiten bringen insgesamt 476 kg auf die Waage. Diesem Lastenausgleich am hinteren Auslegerende sowie der robusten Konstruktion von Aufbau und Fahrgestell verdankt der Minikran seine enorme Belastbarkeit: Der MFC 750/K sorgt für die sichere Aufnahme von bis zu 900 kg schwerem Ballast. Damit springt der Mini Floor Crane zuverlässig dort ein, wo große hebetechnische Geräte aufgrund räumlicher Beschränkungen beim Zugang zum Zielort und am Arbeitsplatz selbst an ihre Grenzen stoßen.

Sonderausstattung:
seitliche Ausleger für mehr Stabilität bei WIndbelastung.
Outdoor-Bereifung für geringere punktuelle Belastung und besseres Handling im Außenbereich.

Zubehör:
Einhängewinden mit Fernbedienung u.a. um Lasten weit unter Null zu bringen.
2-Kreis Vakuumheber in div. Ausführungen.

Technische Daten

Spezifikationen

Videos

Beschreibung MFC 750/K MFC750Ks
Hubhöhe min.: 0,77 m 0,77 m
Hubhöhe max.: 2,90 m 2,90 m
Transportstellung – Höhe: 1,00 m 1,00 m
– Länge*: 1,20 m 1,20 m
– Breite**: 0,65 m 0,65 m
Arbeitsstellung – Höhe max.: 1,92 m 1,92 m
– Länge*: 1,80 m 1,20m
– Breite**: 0,65 m 0,65 m
Teleskop Ausschub max.: 1,40 m 1,40 m
Nutzlast max.: 900 kg 745 kg
Gewicht Grundgerät***: 168 kg 142 kg
Gewicht lange Ausleger: 38 kg
Gewicht seitliche Ausleger: 30 kg 30 kg
Gewicht Box + 14 Gewichte: 238 kg 238 kg

* Reine Stellfläche OHNE Steuerbügel.
** Modelle mit Outdoorbereifung: 0,78 m.
*** Modelle mit Outdoorbereifung zzgl. 42 kg.

MFC 750/Ks Shorty – die kurze Variante

Der MFC 750/Ks oder “Shorty”, die kurze Version des MFC 750, nutzt die identischen Gegengewichtsboxen mit bis zu zweimal 14 Kontergewichten. Im Gegensatz zum MFC 750/K lagern die beiden Behälter beim Shorty direkt auf dem Fahrgestell vor bzw. hinter dem Verfahrbügel. Die Standardausstattung des MFC 750/Ks sieht keine Ausleger vor. Aus dieser ökonomischen Anordnung sämtlicher Komponenten resultiert ein extrem reduzierter Platzbedarf im Arbeitseinsatz. Trotz seines kleinräumigen Auftritts ist der MFC 750/Ks mit bis zu 750 kg schweren Gütern belastbar. Langversion und Shorty stehen auf demselben Multifunktionsfahrgestell. Beide Modellvarianten lassen sich durch Zufügen bzw. Abnehmen der Ausleger sowie durch die Verlagerung der Gegengewichtseinheiten mit wenigen Handgriffen in die jeweils andere Minikranvariante überführen. Dieser rasche Wechsel erlaubt die flexible Erledigung unterschiedlicher Aufgaben mit ein und demselben Arbeitsgerät.

Große Leistung auf kleinem Raum

Der Platzbedarf des MFC 750/K beträgt 1,80 x 0,65 m in Arbeitsstellung. Die kurze Variante bleibt selbst bei einem noch deutlich beschränkteren Platzangebot voll funktionsfähig. Aufgrund der um ein Drittel reduzierten Gesamtlänge von 1,20 m begnügt sich der MFC 750/Ks mit einer Stellfläche von 0,78 m². Dieselben Längen- und Breitenmaße von 1,20 x 0,65 m bei einer Höhe von nur 1,00 m verschaffen den beiden MFC-Modellen in Transportstellung selbst zu verwinkelten und im Bau befindlichen Stellen im Innenbereich Zugang. Der MFC lässt sich leicht zerlegen und ist mit Tragegriffen ausgestattet, was den Transport des praktischen Minikrans zusätzlich erleichtert. Das Fahrgestell mit dem Kranausleger und ohne Gegengewichte bringt es auf bescheidene 142 kg (MFC/Ks) bzw. 168 kg (MFC/K) Eigengewicht und lässt sich problemlos in jedem Personenaufzug mitführen.

Wienold MFC 750 mit Outdoor-Bereifung

Solide Lenk- und Abstützrollen sorgen für die nötige Wendigkeit des mobilen Krans und gewährleisten reibungslose Arbeitsabläufe. Jede Lenkrolle des Fahrgestells verfügt über eine Feststellbremse sowie einen 90°-Richtungsfeststeller. Durch die Ausrichtung der Lenkrollen im größtmöglichen Abstand nutzen Sie die maximale Tragfähigkeit des Minikrans optimal. Für den Einsatz auf druck- und oberflächenempfindlichen Böden bietet sich die Verwendung einer zusätzlichen Bereifung mit spezieller Vorderachse an. Dabei verteilen vier breite Gummiräder die Punktlast auf größere Flächen. Diese Outdoor-Sonderausstattung schont Bodenbeläge im Gebäudeinneren und optimiert durch die verbesserte Stabilität die Handhabung im Außenbereich. Mit der Outdoor-Bereifung erhöht sich das Gesamtgewicht um 42 kg und die Gesamtbreite von 0,65 m auf 0,78 m.

Einfache Bedienung des Hydraulikantriebs per Pumphebel und Handrad

Durch die Auf- und Abbewegung der Pumpstange hebt der Hydraulikzylinder den Schwenkarm samt Teleskop und der am Kranhaken aufgenommenen Last in Hubhöhen bis 2,90 m. Um das Teleskop wieder präzise abzusenken, wechseln Sie vom Pumphebel zum Handrad: Durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn öffnet sich das Ablassventil und der Schwenkarm bewegt sich nach unten. Sie schließen das Ventil des hydraulischen Hubzylinders und stoppen damit die Abwärtsbewegung, indem Sie das Handrad in Gegenrichtung zurückdrehen. Das Teleskop lässt sich stufenweise verlängern: Sein maximaler Ausschub beträgt 1,40 m vor Rad. Je näher der Lastschwerpunkt am Kran, umso höher ist die zulässige Nutzlast. Die für die jeweilige Teleskopauslage ausreichenden Traglasten entnehmen Sie einer Traglasttabelle. Ihr zufolge befüllen Sie die Boxen den erforderlichen Kontergewichten. Mit eingezogenem Teleskop bei gleichzeitig befüllten Gewichtsboxen bedeutet das für den MFC 750/K eine Belastbarkeit von 900 kg, bei komplett ausgefahrenem Teleskop beträgt die maximal aufzunehmende Nutzlast 410 kg.

Seitliche Ausleger und elektrische Seilwinde als zweckmäßige Zusatzausstattung

Jedes MFC-Modell lässt sich mit einem Paar seitlicher Ausleger nachrüsten, um die Stabilität bei hohen Traglasten weiter zu erhöhen und Außeneinsätze auch bei starkem Wind durchführen zu können. Im Outdoor-Betrieb bietet sich zudem die zusätzliche Ausstattung mit einer ferngesteuerten Seilwinde an: Auf Balkonen und Flachdächern übt der Wienold MFC 750 mit Unterstützung der Einhängeseilwinde die klassische Kranfunktion aus: Baumaterialien und andere Schwerlasten werden auf Knopfdruck sicher in die Höhe gehievt oder weit unter null abgesenkt.

Minikran Wienold MFC 750: der kompakte Allrounder

Wienold Minikräne punkten nicht zuletzt als vielseitig einsetzbare Glaslifter. In Kombination mit einem unserer kräftigen Vakuumheber überzeugt der Wienold MFC 750 auch im Glasbau mit seinen Stärken: Er passt durch jede Tür, findet in jedem Aufzug Platz und bringt seine Vorzüge selbst auf engstem Raum in vollem Funktionsumfang zur Geltung. Sie finden in unserem Sortiment weitere hochwertige Hebelösungen in bewährter Wienold-Qualität, die sich dank des Multifunktionsfahrgestells hervorragend als Minikran mit Kontergewichten eignen. Ob Glas- und Materiallift GML, Wienold Lift WL, WLU-P oder SLK: Sie beziehen in jedem Fall einen zuverlässigen Lastenheber in bester Qualität. Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch beraten und profitieren Sie von unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung rund um Lifte, Kräne, Glassauger und Co. Unsere erfahrenen Mitarbeiter unterstützen Sie gerne mit fundiertem Fachwissen. Kontaktieren Sie uns – wir finden gemeinsam das passende Minikranmodell mit der individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmten Zusatzausstattung.