Mit Reichweitenvorteil, flexibel und – wie der Name schon sagt – gelenkig: Mit einer Gelenkteleskopbühne kaufen Sie beste Höhenzugangstechnik. Der Ausleger überwindet nach dem Gelenkknick Hindernisse, die mit herkömmlichen Arbeitsbühnen nicht zu übergreifen sind. Zugleich beeindrucken Gelenkarmbühnen mit großen Arbeitshöhen und enormen seitlichen Reichweiten. Als Genie Generalvertretung in Deutschland bietet Wienold Lifte die komplette Palette an Genie Gelenkteleskopbühnen: kräftige Diesel-Arbeitsbühnen für den Einsatz auf unpräpariertem Untergrund im Gelände oder emissionsfreie Schmalflurbühnen für den Innenbereich – und das immer mit dem entscheidenden Vorteil der Gelenkbühne: dem Höhenzugang über Barrieren hinweg. Ein perfektes Zusammenspiel von übergreifender Höhe und seitlicher Reichweite. Sie kaufen Arbeitsmaschinen in bester Qualität und haben dank unserer bundesweit angesiedelten Servicestationen raschen Zugriff auf Ersatzteile sowie Reparatur, Vorführung und Einweisung.

Gelenkteleskopbühne kaufen für ein erweitertes Einsatzspektrum

Durch die Hindernisse übergreifende Geräteunterstützung ist der Gebrauch dieser gelenkigen Teleskopbühnen in vielen Szenarien mehr als nützlich, sondern sogar notwendig. Im Außenbereich erreichen Sie Fassaden, Dächer und Brücken beispielsweise über Mauervorsprünge, Straßen oder Wasserflächen hinweg. Im Innenbereich, in Produktions-, Maschinen- und Lagerhallen gelangen Sie an schwer zugängliche Stellen von Deckenkonstruktionen, bis in jeden dunklen Winkel über Regalen und sonstigem Inventar. Dabei bleibt das standsichere Fahrgestell samt Oberwagen in engsten Gängen und schmalen Durchfahrten permanent verfahrbar. Eine Gelenkteleskopbühne kaufen Sie nicht nur für Einsatzschwerpunkte, wo extreme Beweglichkeit der Auslegerkonstruktion gefragt ist, die vielseitigen Allrounder übernehmen selbstverständlich auch Aufgaben von Arbeitsbühnen anderer Abteilungen. So erledigen Sie problemlos Montage, Wartung, anfallende Reparaturen und Installationen auf und unter Dächern, an Brücken und in der Landschaftspflege. Die Verwendungsvielfalt dieser Alleskönner umfasst natürlich auch Reinigungs- und Malerarbeiten an Wänden, an Fassaden sowie diverse Nutzungsmöglichkeiten auf Veranstaltungen.

Angaben zu Reichweite und Zusatzattributen im Produktnamen

Die Modellbezeichnungen – von der Z-30/20 oder Z-33/18 bis zur ZX-135/70 – spiegeln den großen Spielraum in puncto Reichweite wider. Die leichtgewichtige Industriebühne Genie Z-33/18 etwa bietet eine Plattformhöhe/seitliche Reichweite von 33/18 ft (Fuß), das entspricht 10/5,57 m. Die ZX-135/70 als größte Geländebühne beeindruckt mit 41,15 m (135 ft) Plattformhöhe und 21,26 m (70 ft) seitlicher Reichweite. Zusatzattribute geben über weitere Hauptmerkmale Auskunft: „N“ (narrow) bezeichnet die schmale Modellvariante für Arbeiten auf engem Raum; „J“ (jib) steht für Maschinen mit beweglichem Korbarm; „RJ“ (rotating jib) für den Korbarm mit zusätzlich horizontalem Schwenkbereich von 180°. Modelle mit Hybridantrieb sind mit „Bi“ (Bi-Energy) gekennzeichnet; „DC“ weist auf Elektro-, „IC“ auf Dieselantrieb hin; „RT“ (rough terrain) ist die Auszeichnung für die besondere Geländetauglichkeit. Das „XC“ (extra capacity) der Gelenkteleskopbühne Z-45XC markiert die doppelte Tragfähigkeit ihrer Plattform. Auf der Suche nach der geeigneten Genie Hubarbeitsbühne gibt also bereits der Handelsname Aufschluss über ihre Hauptmerkmale.

Die passende Gelenkteleskopbühne kaufen: Bereifung für drinnen und draußen

Grundsätzlich lassen sich unsere Genie Gelenkteleskopbühnen in zwei Hauptkategorien einteilen: die kompakten, wendigen Industriebühnen und die schweren, kraftstrotzenden Geländebühnen. Dabei überschneiden sich einzelne Produktserien, deren Modelle sich zum Beispiel bei Reifenausstattung oder Antriebsart sowohl für Arbeiten im Innenbereich als auch für den Outdoor-Betrieb im Gelände eignen. Profil, Oberflächenmaterial und Kernsubstanz der Bereifung sorgen für Geländetauglichkeit, optimale Standsicherheit vor allem indoor für unabdingbaren Bodenschutz. Ganz nach Belastbarkeit des Untergrunds und erforderlichen Geländeeigenschaften im Arbeitsumfeld werden Sie Ihrer Maschine also das beste „Schuhwerk“ verpassen, wenn Sie die adäquate Gelenkteleskopbühne kaufen: ein nicht zu unterschätzendes Detail. Die Reifen haben im Innenbereich nichtmarkierende Funktion: Das heißt, sie nehmen keine problematischen Schmutzpartikel auf und hinterlassen so weder Spuren, noch verursachen sie Schäden am Untergrund. Beispiele dafür sind Sporthallen, Theaterböden und andere Veranstaltungssäle. Für den Außeneinsatz wiederum sind schaumgefüllte Reifen eine naheliegende Option: Ausgehärteter Spritzschaum verhindert Reifenpannen, welche auf Terrain mit Glas-, Mineral- und Metallsplittern den Arbeitsfortschritt beeinträchtigen können.

Elektro- und Hybridantrieb als umweltsensible Lösung

Räder und Bereifung erfahren den angemessenen kräftigen Antrieb. Auch diesbezüglich wurden für unsere Genie Maschinen unterschiedliche Konzepte ausgearbeitet. Der Elektroantrieb kompakter Industriebühnen ist für Arbeiten im Inneren von Gebäuden unumgänglich. Die besonders umweltfreundliche Version einer Gelenkteleskopbühne kaufen Sie also auch, um einen emissionssensiblen Betrieb sicherzustellen. Ebenso im hohen Leistungsbereich, für Modelle mit großen Reichweiten, wurde an emissionssparenden Lösungen gefeilt: Die Genie Z-60/37FE war das erste Hybridmodell mit Elektro- und Verbrennungsmotor. Mit ihr konnten nun auch große Teleskopbühnen indoor für Arbeitseinsätze in großen Höhen herangezogen werden, beispielsweise in Kletterhallen sowie im Messe- und Bühnenbereich. Weitere Bi-Energy-Modelle mit zweifacher Antriebstechnik sind die Z-34/22 Bi und die Z-45/25 Bi. Aufgrund strenger Abgasnormen ist speziell in Europa die Nachfrage nach Elektro- und Bi-Energy-Modellen groß. Sowohl Elektro- als auch Hybridmodelle verfügen über hohe Kapazitäten, welche lange Einsatzzeiten ohne Aufladen/Nachtanken gewährleisten.

Bewährungsproben für Geländebühnen unter erschwerten Bedingungen

Für die großen Geländebühnen ist kaum ein Terrain zu rau. Mit passendem Reifenprofil und satter Motorkraft kommen sie auch mit schlammigen, weichen Untergründen hervorragend zurecht und meistern Steigungen bis zu 45 %. Die größte und schwerste Teleskopbühne Z-135/70 überzeugt nicht nur mit enormer Arbeitshöhe (43,15 m), sie punktet auch mit ihrer einzigartigen X-Chassis-Achsenanordnung. Im eingefahrenen, schmalen Zustand (2,46 m Breite) lässt sich die Teleskopbühne einfach transportieren, ausgefahren fungieren die Achsen als Ausleger und optimieren die Stabilität. Für vollendete Manövrierfähigkeit sorgt die Allradlenkung: Sie ermöglicht vier Lenkarten, darunter sogar die Fortbewegung im Krebsgang. Geländebühnen wie die Z-51/30 J RT, Z-60/37, Z-62/40 und Z-80/60 verfügen über ein aktives Pendelachssystem für die perfekte Traktion. Diese Maschinen sind entweder mit Diesel oder Benzin-/Flüssiggasmotoren bis zu 75 PS erhältlich, die Z-135/70 kommt wahlweise als 74 PS Deutz Turbodiesel oder 83 PS Perkins Turbodiesel.

Bedarfsgerechte Zusatzausrüstung für Ihre Gelenkteleskopbühne kaufen

Die Standardausstattung Ihrer Gelenkteleskopbühne umfasst neben der selbstnivellierenden, hydraulisch drehbaren Plattform (Ausnahme Z-33/22N) die proportionale Steuerung für intuitive Bedienung und flüssige, ruckfreie Bewegungsabläufe. Ein spezielles Fast Mast-Auslegersystem minimiert Senk- und Hubzeiten. Viele andere Features wie Hupen und Betriebsstundenzähler, das Stromkabel bis zur Plattform, Notbedienung, Lastüberwachung und Senkalarm sorgen dafür, dass Sie eine betriebsbereite und betriebssichere Maschine geliefert bekommen – egal, welche Gelenkteleskopbühne Sie kaufen oder aus welchen Modellen Sie Ihre Bühnenflotte zusammenstellen. Die Wartung am Gerät gestaltet sich denkbar einfach: Servicepunkte und wartungsrelevante Komponenten sind funktional angeordnet und leicht erreichbar. Um die Teleskopbühne bedarfsgerecht anzupassen, steht eine Vielzahl an optionalem Zubehör zur Auswahl: Dazu gehören das abschließbare Bedienpult, Druckluftleitung und Schweißkabel zur Plattform, Steckdose mit FI, Werkzeugablagen, Scheinwerferpakete oder eine GPS-Einheit für Informationen zu Betriebsdaten und Standortbestimmung. Ebenso liefern wir Ihnen gerne ein Frostpaket oder das Schutzpaket für Arbeiten an sensiblen Oberflächen.

Wienold Lifte: Jetzt Gelenkteleskopbühnen und weitere Lösungen kaufen

Mit der passenden Gelenkteleskopbühne kaufen Sie erstklassige Maschinenqualität. Die Marke Genie genießt international einen exzellenten Ruf als Hersteller zuverlässiger robuster Arbeitsmaschinen. Wienold Lifte ist als Genie Generalvertretung in Deutschland Ihr erster Ansprechpartner bei der Geräteauswahl und verfügt über die Maschinenvielfalt hinaus über das komplette Ersatzteilsortiment. Nutzen Sie unseren umfassenden Service, der keineswegs beim Maschinenkauf endet: Unsere bundesweiten Servicecenter ermöglichen es uns, umgehend vor Ort zu sein, wenn Sie einmal Unterstützung benötigen. Wir finden für jedes Problem eine zufriedenstellende und rasche Lösung. Suchen Sie auf unseren Produktseiten nach der optimalen Gelenkteleskopbühne für Ihre Zwecke oder rufen Sie uns gleich an und lassen Sie sich beraten. Entscheiden Sie sich für die beste Qualität und den besten Service – wir freuen uns auf Sie!