Mit einer Genie Teleskopbühne kaufen Sie eine kraftstrotzende Qualitäts-Arbeitsbühne mit hohen horizontalen und vertikalen Reichweiten. In Arbeitshöhen von bis zu 56,86 m verrichten Sie Ihre Einsätze bis in die letzte Etage eines etwa 18-stöckigen Hochhauses. Dies entspricht in etwa der Höhe der oberen Aussichtsterrasse des Schiefen Turms von Pisa, um diese eindrucksvollen Höhenverhältnisse zu veranschaulichen. Sogenannte S-Booms erledigen die Restaurierung, Instandhaltung und Routineüberprüfung an historisch wertvollen Gebäuden ebenso souverän wie Landschaftspflege im Baumschnitt, Dachmontage von Solaranlagen, Fassadenreinigungsarbeiten an großen Bürokomplexen sowie eine Vielzahl von Aufgaben auf diversen Baustellen.

Teleskopbühne kaufen: enorme Reichweite auch in der Waagrechten

Unsere Genie Teleskopbühnen leisten nicht nur in der Vertikalen hervorragende Dienste, auch dank seitlicher Reichweiten bis zu 24,38 m lassen sich Tätigkeiten über weitläufige Hindernisse und Gewässer hinweg hervorragend bewerkstelligen. So dienen Teleskopbühnen – auch dank ihrer Geländetauglichkeit – vom Flussufer aus als passendes Gerät zur Untersichtinspektion an Brückenkonstruktionen oder erlauben das Anbringen von Werbemitteln an exponierten Plätzen, die vom Boden aus mit keinem anderen Arbeitsgerät erreichbar sind. Insbesondere jene Modelle mit Jib, mit beweglichem Korbarm, sind auch für Unterflurtätigkeiten bestens geeignet: Wofür Sie Ihre Teleskopbühne auch kaufen: Sie erledigen Ihr Werk sicher und zügig – sowohl hoch über den Dächern als auch quer über Hindernisse hinweg oder sogar unter Nullniveau.

Modellvarianten mit beweglichem Korbarm

Die Versionen mit beweglichem Korbarm (Jib) erweitern die seitliche Reichweite und Arbeitshöhe um 1,52 m. Entsprechend erreicht die S-45 mit Jib ein Plus von 1,52 m an Arbeitshöhe (insgesamt 15,72 m) und seitlicher Reichweite (insgesamt 11,21 m) im Vergleich zur baugleichen S-40. Analog dazu erzielt die große Teleskopbühne S-125 mit Jib (40,15 m Arbeitshöhe und 24,38 m seitliche Reichweite) jeweils ca. 1,52 m mehr als die S-120 ohne Jib. Darüber hinaus vergrößert der Korbarm den Aktionsradius durch einen vertikalen Schwenkbereich von 135° (60° nach unten, 75° nach oben).

Geländetaugliche Teleskopbühne kaufen: reibungsloser Transport und TraX-Kettenantrieb

Sie wählen den passenden Boom aus: Selbst die großen Teleskopbühnen sind maximal 2,50 m breit und lassen sich per Anhänger, beispielsweise auf einem Tieflader mit Auffahrrampen, auf öffentlichen Straßen transportieren. Als Selbstfahrer meistern sie im Gelände auch widrigste Bodenverhältnisse und Steigungen von bis zu 45 %, um die letzte Strecke bis an ihren Einsatzort zurückzulegen. Allradantrieb und Einzelradsteuerung befördern auch die großen Booms sicher zur Baustelle. Eine Besonderheit hinsichtlich der Geländegängigkeit stellen die TraX-Modelle S-45-TraX und S-65-TraX dar: Statt der vier Räder sorgen vier Kettendreiecke mit Gummiüberzug für das Vorankommen. Dieses Quadra-Track-System – die Ausstattung mit Vier-Punkt-Kettenantrieb – sorgt in Verbindung mit einem aktiven Pendelachssystem für beste Traktion und ständigen Bodenkontakt, selbst auf weichem und unebenem Untergrund. Jedes der vier Kettensysteme hat nach vorne und hinten einen Kippbereich von 22° und passt sich dem jeweiligen Gelände individuell und automatisch an.

Diesel, Flüssiggas, Benzin: kraftvoller Antrieb und Rundum-Flexibilität

Mit Ihrer Teleskopbühne kaufen Sie sowohl technisch ausgereifte Höhenzugangstechnik als auch ein Geländefahrzeug, das auf jedem Terrain zurechtkommt. Um die hervorragende Geländetauglichkeit mit und ohne Ketten gewährleisten zu können, bedarf es robuster und leistungsfähiger Motoren. Sie wählen Ihren Engine-Favoriten unter namhaften Motorenherstellern wie Ford, Deutz, Perkins, Continental oder Cummins und entscheiden sich für den Antrieb per Diesel, Benzin/LPG-Flüssiggas oder Turbodiesel. Die strapazierfähigen Selbstfahrer leisten einen gehörigen Vorschub und erreichen Geschwindigkeiten von 4 bis 7,7 km/h. Die volle Verfahrbarkeit im laufenden Arbeitsprozess unterstreicht die brillante Flexibilität der Boom-Modelle von Genie: In voller Arbeitshöhe manövrieren Sie Ihre Maschine stetig mit 1,1 km/h von einem zum nächsten Arbeitsplatz. Selbst die SX-180, die größte aller Genie Teleskopbühnen, ist in der Höhe im ausgefahrenen Zustand mit 0,6 km/h permanent verfahrbar. Dazu kommt ein kontinuierlicher 360°-Schwenkbereich des Oberwagens bei allen Modellen.

Effizientes Arbeiten mit passender Ausstattung

Das Fachpersonal kann sich auf der Plattform ganz auf seine eigentliche Arbeit konzentrieren – auch mit dem erforderlichen Elektrogerät – mittels standardmäßig installiertem Wechselstromanschluss. Der Schwenkbereich der selbstnivellierenden und hydraulisch drehbaren Plattform beträgt versionsübergreifend 160°. In Sachen Tragfähigkeit verdoppeln die Extraversionen S-60X sowie S-80X die zulässige Korblast der Standardmodelle von 227 kg auf 454 kg. Die großen Arbeitsbühnen S-100, S-120 und SX-180 befördern 340 kg Traglast in die Höhe. Ein Beladesensor übernimmt die Lastüberwachung, für zusätzliche Sicherheit sorgen Absenk- und Neigungsalarm sowie eine 12-V-Notbedienung.

Bei uns kaufen Sie geeignete Teleskopbühnen samt passendem Zubehör: Optional für spezielle Arbeitsbedingungen sind Druckluft- bzw. Schweißleitungen zur Plattform erhältlich sowie Pakete für den Betrieb unter erschwerten Bedingungen, wie etwa Frostpaket oder Flugzeugausstattung. Für Arbeiten an oberflächenempfindlichen Teilen wie Flugzeughäuten wird das Arbeitskorbgeländer mit einer Schaumpolsterung versehen und die Bewegung der Plattform gestoppt, sobald diese zu nah an das Objekt herankommt.

Genie SX-180: Das Nonplusultra unter den Teleskopbühnen

Seit 2014 gibt es dieses Modell der Sonderklasse, welches die S-Serie noch um ein ganzes Stück überragt. Die Genie SX-180 erzielt zwar mit 24,38 m dieselbe seitliche Reichweite wie die S-105 und die S-125, setzt jedoch neue Maßstäbe in der Vertikale. Auf der Plattform der SX-180 verrichten Sie Arbeiten in einer Höhe von 56,86 m (s.o.). Die Länge des horizontal rotierenden Korbarms beträgt bei diesem Sondermodell 3,05 m.

Die Modelle Genie S-40 und S-45, S-60 und S-65, S-80 und S-85, S-100 und S-105, S-120 und S-125 sowie schließlich die SX-180 – sämtliche Super Booms unserer Flotte sind geländegängige Selbstfahrer mit proportionaler Steuerung und 360° kontinuierlich schwenkbarem Oberwagen. Genie steht als Hersteller für höchste technische Ansprüche und wir von Wienold Lifte sorgen für die Ausrichtung eines Dienstleistungspakets, welches exakt auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Genie Generalvertretung: Teleskopbühne kaufen bei Wienold Lifte

Bei der Durchsicht unserer Super Booms bekommen Sie rasch ein Gefühl für das zu Ihren Ansprüchen passende Maschinenmodell, auch anhand der gestaffelten Größen.

Bei Wienold Lifte – als Genie Generalvertretung in Deutschland – beziehen Sie zuverlässige Qualitätsmaschinen aus erster Hand und profitieren zudem von einem umfassenden Service: Zusätzlich zu unserer Zentrale im niedersächsischen Emsbüren betreiben wir bundesweit Servicestationen, um Sie rasch und unkompliziert mit Maschinen und Ersatzteilen zu versorgen. Wir übernehmen Instandsetzungen, Reparaturen und veranstalten Schulungen und Gerätevorführungen zum Wunschtermin. Sie haben für jedes Anliegen Ihren Ansprechpartner zur Hand, wenn Sie bei uns eine hochwertige Teleskopbühne kaufen.

Lassen Sie uns Ihre Bestellung zukommen oder rufen Sie an. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich des für Ihre individuellen Verwendungszwecke ideal geeigneten Modells. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.